• Sabine Thiele
    Rat der Stadt
  • Klaus Löwe
    Ortsrat Süd

  • Alexander Leinweber
    Ortsrat Süd

1/4
Klaus Löwe
Vorsitzender
Willkommen auf den Internetseiten des CDU Ortsverbandes Salzgitter-Ringelheim!

Lernen Sie unseren Ortsverband kennen.

 Viel Spaß
Der Vorstand

Der CDU Ortsverband informiert!
Seit mehr als 15 Jahren hat der CDU Ortsverband jedes Jahr mit dem Anbringen der Sterne  an den Straßenlaternen und das Aufstellen des Weihnachtsbaumes auf dem Marktplatz versucht, die Bürger auf die Advents- und Weihnachtszeit einzustimmen.


 
20.11.2017
Artikelbild
Liebe Mitglieder und Gäste,
leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass in diesem Jahr unser traditionelles Haxenessen ausfallen muss.
Der Kuhstall der Familie Löwe steht uns in diesem Jahr nicht zur Verfügung und wir haben leider kein Ersatzquartier mit vergleichbarem, rustikalem Ambiente finden können. Im nächsten Jahr wollen wir aber wieder mit einer Haxe und netten Gesprächen gemütlich zusammensitzen.
Wir bedauern, dass wir diese Traditionsveranstaltung nicht durchführen können und wünschen auf diesem Wege eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Ihr CDU Ortsverband Ringelheim

weiter

12.10.2017
Artikelbild
Unsere Kandidatin für den Süden Salzgitters
Möchten Sie Ihre Kandidatin persönlich sprechen, dann kommen Sie am Samstag, 14. Oktober 2017 an den Stand der CDU  vor dem NP Markt.
In der Zeit von 7.00 - 9.00 Uhr wird Sie gern Ihre Fragen beantworten.
weiter

12.10.2017
Am 15. Oktober brauchen wir jede Stimme

Diese Wahl ist eine ganz wichtige Wahl. Es geht um unser Niedersachsen.
Die CDU braucht Ihre Unterstützung!
weiter

10.10.2017
Hannover. Nach Gesprächen mit zahlreichen Weidetierhaltern und Deich-Verantwortlichen aus dem Cuxland wirft der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Frank Oesterhelweg, Umweltminister Wenzel vor, die Sorgen der Menschen im Zusammenhang mit den zunehmenden Wolfsrissen noch immer nicht ernst zu nehmen.....

26.09.2017
 Liebe Freunde,

herzlichen Dank für die Unterstützung in den letzten fünf Jahren, insbesondere für den engagierten Wahlkampf.

Sicherlich haben Sie genau wie ich dem Ergebnis der Bundestagswahl entgegen gefiebert und genau wie ich werden Sie sich gefragt haben, wo sind die Prozente geblieben, die wir in den vorausgegangen Prognosen zur Bundestagswahl gesehen haben.

Es hat für die Union in Deutschland nur 32,9% gegeben. Damit kommt zwar bei der Koalitionsbildung keine andere Partei an uns vorbei, aber im Ergebnis werden es schwierige Verhandlungen. Dass sich die SPD ihrer Verantwortung für Deutschland verweigert, halte ich für ausgesprochen undemokratisch.

Quelle: Uwe Lagosky MdB